NBA Handicapping: Können Sie Indiana vertrauen?

In den letzten paar Jahren haben die Indiana Pacers Wettern aus irgendeinem Grund zu glauben, gegeben. Die Pacers haben das Leben während der regulären Saison gezeigt, und sie schoben sogar Miami bis an die Grenze während der letztjährigen Playoffs. Wenn Sie die Aufmerksamkeit zahlten, dann wusste man, dass sie eine Kraft sein würde, mit während der 2013-2014 Kampagne gerechnet werden. Mit dieser sagte, gibt es immer noch erhebliche Fragen, die Sie fragen müssen, wenn Sie NBA Picks auf den Pacers machen in diesem Jahr. Sind sie gut genug, um Ihr Vertrauen zu verdienen?

Die Pacers haben einige legitime Stücke in Paul George und Roy Hibbert. Diese sind nicht Spieler, die versuchen, ihren Weg zu finden. Vielmehr im Fall von George, sind sie legitime Sterne, und im Fall von Hibbert, sie Superstars knospen. In der NBA, dauert es zwei wirklich große Spieler und eine Vielzahl von schönen Stücke wettbewerbsfähig zu sein. Ohne diese Teams haben keine Chance, im Wettbewerb gegen einige der besseren Clubs gibt. Es scheint, dass Indiana, dass hat.

Indiana spielt auch große Verteidigung, die etwas, das Sie darüber nachdenken müssen, wenn Sie Ihre NBA Picks machen. Wenn Sie auf die NBA wetten, werden Sie oft feststellen, dass Ihre Wette von einem Team versenkt wird, die starke situations Verteidigung zu spielen weigert. Sie könnten auf einen Favoriten wetten, die von sechs aufsteht, aber sie lassen ein Team spät, um die Ausbreitung decken, indem Sie einfach faul. Mit Indy, müssen Sie möglicherweise nicht in dieser Saison befürchten, dass sehr oft. Diese machen NBA Picks werden schnell feststellen, dass die Pacers jede einzelne Sache, an Ort und Stelle haben, die sie benötigen, um die Opposition zu verlangsamen. Das macht sie zu einem sehr attraktiven Team einen nächtlichen Basis zu holen auf.